» Port-Forwarding für die AVM FRITZ!Box 3390 einrichten

Port-Forwarding für die AVM FRITZ!Box 3390 einrichten


AVM FRITZ!Box 3390 Steps 1-2

1
Rufen Sie in Ihrem Browser die Fritz-Box 3390 auf, indem sie in die Kommandozeile "fritz.box" eintippen

2
Geben Sie das Kennwort in das dafür vorgesehene Fenster ein



AVM FRITZ!Box 3390 Step 3

3
Klicken Sie in der linken Menü-Leiste auf den Eintrag "Internet"



AVM FRITZ!Box 3390 Steps 4-6

4
Klicken Sie in der linken Menü-Leiste auf den Eintrag "Freigaben"

5
Wählen Sie oben den Karteikartenreiter "Portfreigaben" aus

6
Klicken Sie unten rechts auf "neue Portfreigabe"



AVM FRITZ!Box 3390 Steps 7-9

7
Setzen Sie den Haken bei "Portfreigabe aktiv für" und wählen Sie HTTP-Server aus

8
Suchen Sie aus der Liste eine Zeile tiefer den Computer aus, für den die Portfreigabe gelten soll. Die IP-Adresse sollte die Fritz-Box selbständig einfügen.

9
Klicken Sie auf "OK". In der Liste der Porfreigaben sollte jetzt der Computer mit der entsprechenden Freigabe auftauchen.



AVM FRITZ!Box 3390 Steps 10-11

10
Klicken Sie auf "Übernehmen". Damit ist eine Portfreigabe für den ausgewählten Computer eingerichtet

11
Sie können sich jetzt wieder von der Fritz-Box abmelden, indem Sie rechts oben auf die drei Streifen und damm auf "Abmelden" klicken.
Beachten Sie, dass nur eine Portfreigabe für einen bestimmten Port (in diesem Falle Port:80 für HTTP) zu einem Gerät möglich ist.



Port-Forwarding ist jetzt für Ihren Computer eingerichtet.

Powered by cFos Personal Net Webserver
Practice random kindness and senseless acts of beauty