» Pressemitteilung
cFos logo Pressemeldung
(29. Januar 2013)


Neue Version: cFosSpeed v9.0 mit feiner Priorisierung!

Top-Features dieser Version:

cFosSpeed hat nun eine intelligentere Verbindungsanalyse, um light und heavy traffic zu erkennen.
Dies bringt folgende Vorteile:

Viele L7-Protokolle können sowohl light als auch heavy traffic erzeugen, z.B. SSL und SSH. Bei light traffic hat der Nutzer typischerweise eine interaktive Anwendung (z.B. Webseiten-Login, etc.) während er bei heavy traffic typischerweise uploaded oder downloaded. cFosSpeed kann nun automatisch light und heavy traffic unabhängig vom L7-Protokoll priorisieren. Man kann also die Priorität von Protokollen, wie SL/SSH/Unknown und anderen Protokollen abhängig von light und heavy traffic einstellen.

Die automatische Erkennung von light traffic in cFosSpeed ist speziell für Online-Spiele nützlich, denn Games nutzen oft unbekannte, propriertäre Protokolle. Solche Games werden also automatisch (hoch) priorisiert.

HTTP-Verbindungen werden nun dynamisch analysiert. cFosSpeed kann erkennen, wenn eine HTTP-Verbindung wiederverwendet wird und sie entsprechend neu priorisieren. Beispielsweise wird eine HTTP-Verbindung zu einer Webseite zuerst für interaktiven HTTP-Traffic verwendet (hohe Priorität) und später für einen langen Download wiederverwendet (niedrige Priorität).

Generalüberholung der Dialoge im "Windows 8"-Style. Sie sind jetzt auch leichter zu nutzen und schneller.

Tonnenweise Bugfixes
Hier die vollständige Liste: whats-new.htm.

Unterstützte Betriebssysteme: Windows 8, 7, Vista, XP und Server 2003/2008 (jeweils 32 Bit und 64 Bit)

Artwork, Screenshots und Boxshots zur freien Nutzung für Journalisten finden Sie unter www.cfos.de/en/presse/samples.htm .
Ausserdem erlauben die jeweils beiliegenden Lizenzbedingungen den kostenlosen Vertrieb der 30-Tage Testversionen im Rahmen von Covermount-Aktionen oder auf Digitalen Medien (CD, DVD, etc..).

Internetauftritt (auf Englisch und Deutsch und in bis zu 26 anderen Sprachen):

www.cfos.de

Boilerplate:
cFos Software GmbH, Bonn (Deutschland) entwickelt und verbessert seit 1993 Kommunikationssoftware für Windows. Zu unseren Produkten gehört cFosSpeed, ein fortschrittlicher Traffic Shaping-Treiber für Breitband-Internet und der IPv6 Dial-Up-Treiber / Software-Router IPv6 Link ebenso wie cFos und cFos Broadband Connect, leistungsstarke DSL und ISDN Dial-Up Software.

Kontakt / Impressum:
Martin Winkler,
Email via http://www.cfos.de
Tel. +49-228-7669826

Homepage: www.cfos.de
Bestellungen: www.cfos.de/order
Download: www.cfos.de/download
cFos Software GmbH
Nordstr. 65a
53111 Bonn
Germany

cFos Software GmbH, Bonn - eingetragen beim Amtsgericht Bonn, HRB 9150 - Geschäftsführer: Christoph Lüders & Martin Winkler
Powered by cFos Personal Net Webserver
Practice random kindness and senseless acts of beauty